Für wohlige Wärme im Winter: Kälteschutz am Fenster

Frieren trotz geschlossenem Fenster? Dieses Problem in der kalten Jahreszeit ist gerade bei alten Fenstern und schlechter Isolierung keine Seltenheit, da die Heizwärme ungehindert nach draußen dringen kann. Wer in der kalten Jahreszeit nicht auf ein gemütliches, warmes Zuhause verzichten möchte, ist mit einem Kälteschutz am Fenster gut beraten. Um die typischen Kältebrücken am Fenster zu vermeiden, bietet GARDINIA Thermo-Rollos, Thermo-Plissees oder Wabenplissees.

Wärmeverlust am Fenster reduzieren

Aufgrund der kältereflektierenden Eigenschaften sorgt der Thermoschutz von GARDINIA für eine behagliche Wärme in den Räumen. Sowohl  Thermo-Rollos als auch Thermo-Plissees haben eine Alubeschichtung auf der Rückseite. Diese Isolierung lässt kaum Heizwärme durch das Fenster. Auch die Wabenplissees schützen vor Kälte: Ihre Luftpolster in den Waben bilden eine natürliche Isolierschicht. Tagsüber sind die Plissees zudem ein perfekter Sichtschutz, weil sie sowohl blickdicht als auch lichtdurchlässig sind.

Umwelt schonen und Kosten sparen

Mit Kälteschutz durch Thermo-Rollo, Thermo-Plissee oder Wabenplissee verbessert sich nicht nur der Wohnkomfort. Eine gute Isolierung senkt den Energieverbrauch. Das schont Umwelt und  Geldbörse gleichermaßen. Um den Wärmeverlust so gering wie möglich zu halten, sollte der Kälteschutz passgenau ans Fenster montiert werden. Damit hat auch Zugluft keine Chance und die Winterkälte bleibt draußen.

Die Produkte der Marke GARDINIA sind in Baumärkten (DIY) erhältlich. Unter der Marke ALUGARD und ALUGARD DUETTE® werden Maßanfertigungen bei Raumausstattern und im Fachhandel angeboten.